"In der Schweiz fallen über 40% des Energieverbrauchs
und der CO2-Emissionen im Gebäudebereich an."

Rund 1,5 Mio. Häuser sind ernergetisch
dringend sanierungsbedürftig."

 

Umbauten und Neubauten von heute Prägen zu einem grossen Teil die Bausubstanz dieses Jahrhunderts. Gebäude müssen daher schon heute den Anforderungen der 2000-Watt-Gesellschaft gerecht werden.

Sanierung und Erweiterung

Unsere Aufgabe umfasst die Analyse des bestehenden Gebäudes und die Planung nach den Bedürfnissen und Wünschen der Bauherrschaft. Die Lösungsfindung ist ein Prozess, ein Hinterfragen und Analysieren. Dabei sind wir fortwährend im Gespräch mit der Bauherrschaft.

 

Wir übernehmen vom Vorprojekt bis zur Ausführung sämtliche Planungsphasen und behalten die Kosten im Auge. Wir beraten Sie in allen Fragen rund um das Thema Energie und nachhaltiges Bauen.

Neubauten

Wir betrachten das Gebäude als Gesamtsystem. Der Raumwärmebedarf kann durch energieeffizientes Bauen reduziert werden und damit der CO2-Ausstoss und die Heizkosten.

 

Neben der Architektur spielt auch die Haustechnik eine entscheidende Rolle um ein energieeffizientes Gebäude zu erstellen. Bauliche Massnahmen wie der Wärmeschutz - im Winter wie im Sommer - beeinflussen die Architektur, die Gebäudeausrichtung und den Wohnkomfort.

Beratung:

Vor allem bei Sanierungen, aber auch bei Neubauten ist es wichtig darauf zu achten, dass keine bauphysikalischen Schäden entstehen und das Gebäude lückenlos geplant werden kann. Für die entsprechenden Lösungen können wir Sie individuell beraten:

  • Gesamtbetrachtung des Gebäudes
  • Analyse von Details und entsprechende Lösungen für die Ausführung, Lüftungskonzepte
  • U-Wert Berechnungen, Feuchtesimulationen (WUFI), Berechnungen Wärmebrücken (flixo)
  • Energetische Beratung und Berechnungen, Energienachweise für Behörden
  • Minergie-Anträge
  • GEAK
  • Private Kontrolle Bereich Energie (Nachweis)